| 10.42 Uhr

Mönchengladbach
Einfamilienhaus in Mennrath brennt komplett aus

Wohnhaus in Mennrath brennt aus
Wohnhaus in Mennrath brennt aus FOTO: Theo Titz
In der Nacht zu Sonntag ist ein Wohnhaus an der Mennrather Straße ausgebrannt: Die Löscharbeiten dauerten bis in den Morgen. Verletzt wurde niemand.

Die Feuerwehr wurden gegen 22.33 Uhr zu dem Brand des Einfamilienhauses alarmiert. Ein Brand der Fassade hatte bereits auf das erste Stockwerk uns das Dachgeschoss übergegriffen, berichten die Rettungskräfte. Über zwei Drehleitern gelang es den Einsatzkräften, die Flammen auf diesen oberen Bereich des Hauses begrenzt zu halten. Da der Dachstuhl bereits einsturzgefährdet war, mussten die Löscharbeiten mit einer Drehleiter weitergehen.  

Bis neun Uhr am Sonntagmorgen war die Feuerwehr wegend er Nachlöscharbeiten im Einsatz.  Glutnester mussten aufwändig von Brandschutt befreit und gelöscht werden, berichtet die Feuerwehr. Das Haus ist nicht mehr bewohnbar. Der Brandort wurde von der Polizei beschlagnahmt, sie hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

(top)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.