| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Erneut drei Einbrüche gemeldet

So schützen Sie sich vor Wohnungseinbruch
So schützen Sie sich vor Wohnungseinbruch
Mönchengladbach. Gleich in zwei Wohnungen eines Mehrfamilienhauses an der Rohrstraße ist ein Einbrecher am Montag zwischen 9 und 19 Uhr eingedrungen. Laut Polizeibericht machte er sich ein an einem Nachbarhaus stehendes Baugerüst zunutze und kletterte auf die Balkone der betroffenen Wohnungen.

Nach dem Aufbrechen der Balkontüren wurden die Wohnungen durchsucht und Geld gestohlen. Am Montag wurde festgestellt, dass während der vergangenen drei Tage in ein Einfamilienhaus an der Schultheißenstraße in Giesenkirchen eingebrochen worden war.

Der Einbrecher kletterte auf das Dach des Wintergartens und hebelte ein darüber liegendes Fenster auf. Das Haus wurde durchsucht und ein Fernseher mit Receiver gestohlen. Hinweise, insbesondere über gemachte verdächtige Beobachtungen, bitte an die Polizei unter Telefon 02161 290.

Wie Sie ihre Wohnung vor Einbrechern schützen können, lesen Sie hier.

(gap)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Erneut drei Einbrüche gemeldet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.