| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Erst Wett-Grillen in Rheydt, danach EM-Finale

Mönchengladbach. Die Rheydter Grillmeisterschaft ist am 10. Juli auf dem Marktplatz. Profiköche entscheiden mit, wer gewinnt.

Leckeres Essen ist etwas, das den Mitgliedern des Vereins "unsere-stadt.jetzt" liegt. So veranstaltete der Verein vor einigen Wochen den französischen Gourmetmarkt auf dem Harmonieplatz. Nun macht man sich an die Organisation der fünften Rheydter Grillmeisterschaft. Der Verein tritt dabei zum zweiten Mal als Veranstalter auf. "Acht Teams werden gegeneinander antreten", kündigt Frank Pfennig, der zweite Vorsitzende, an. Austragungsort wird am Sonntag, 10. Juli, ab 11 Uhr der Rheydter Marktplatz sein. Es wird ein großes Rahmenprogramm geben.

"In diesem Jahr werden wir das bewährte Konzept wieder umsetzen, aber es wird viele Verbesserungen geben", sagte Frank Pfennig. Zu den Teams, die sich am Grill an ausgefallenen Eigenkreationen versuchen, gehören stets die beiden Prinzengarden. Zu den weiteren Mannschaften wird unter anderem der Mönchengladbacher Ableger der Tierschutzorganisation Peta gehören. Im vergangenen Jahr präsentierten die Mitglieder dieses Teams vegetarische und vegane Grillgerichte. Dieses Mal treten sie in Konkurrenz zu den Fleischgerichten.

"Die Teilnehmerliste wird noch im Juni feststehen", sagt Frank Pfennig. Grillen, Genuss und Unterhaltung stehen bei der Grillmeisterschaft im Vordergrund. So wird am Nachmittag unter anderem ein Konzert stattfinden. An den Ständen der Grillteams dürfen die Besucher das eine oder andere Gericht probieren. Im Wettbewerb werden die Speisen einer Jury präsentiert. In ihr sitzen neben Sponsoren und Lokalprominenz auch Profiköche.

Gegen 20 Uhr wird die Grillmeisterschaft beendet sein. "So schaffen es die Fußballfans noch pünktlich zum Anpfiff des Finals der Europameisterschaft", sagt Frank Pfennig. Vielleicht lassen sich die Teams ja auch kulinarisch von dem Fußball-Großereignis inspirieren.

(cli)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Erst Wett-Grillen in Rheydt, danach EM-Finale


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.