| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Erster Sonntag: Ohne Eintritt ins Museum Abteiberg

Mönchengladbach. Am 7. Januar ist im Museum Abteiberg wieder von 11 bis 18 Uhr "Erster Sonntag". Das bedeutet, jeder kann dem Museum eintrittsfrei einen Besuch abstatten. Das Angebot gibt es dank der Unterstützung der Sparkasse auch 2018. Neben Führungen durch die Sammlung und die beiden Ausstellungen "Von da an" und "Die Zukunft der Zeichnung" finden Kinderaktionen in der Malklasse statt. Diesmal lautet das Motto "Die Ideenbuchausstellungskatalogkunstbox". Ausgehend von den Kassettenkatalogen, die das Museum früher herausbrachte, entwerfen die Kinder ihre eigene Ausstellung, sammeln Informationen zu Kunstwerken, malen Bilder, sammeln Objekte, schreiben Texte oder Gedichte und basteln kleine Skulpturen.

Alles muss in einen Pappkarton passen, der so groß ist wie ein dickes Buch. Beispiele sind in der aktuellen Ausstellung zu sehen. Es sind über 30 Kassettenkataloge von Künstlern, wie Joseph Beuys, Gerhard Richter oder Carl Andre ausgestellt, die teilweise selbst kleine Kunstwerke sind und überraschende Inhalte preisgeben.

(isch)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Erster Sonntag: Ohne Eintritt ins Museum Abteiberg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.