| 17.58 Uhr

Mönchengladbach
Felten bleibt Chef des Citymanagements

Buntes Treiben beim Blumenkorso
Buntes Treiben beim Blumenkorso FOTO: Julian Omonsky
Mönchengladbach. Der Blumenkorso 2010 verschlingt mit 28 Prozent einen Großteil des Budgets des Rheydter Citymanagements. Das geht aus dem Konzept für 2010 hervor, das der zweite Vorsitzende Manfred Hundt den rund 60 Mitgliedern auf der Jahreshauptversammlung vorstellte. Von Andreas Gruhn

"Der Blumenkorso ist die deutlich wichtigste Veranstaltung des Citymanagements", teilte die Gemeinschaft mit. Insgesamt hat das Rheydter Citymanagement (zu der auch die Interessengemeinschaft gehört) 193 Mitglieder.

Im Amt des Vorsitzenden wurde Peter Felten bestätigt, zweiter Vorsitzender blieb Manfred Hundt, dritter Vorsitzender wurde Dr. Christoph Hartleb. Als Beisitzer wurden Peter Homann, Elke Ipp, Gerd Kaumanns, Hans-Jürgen Kleewald und Ulrike Schönert gewählt.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Felten bleibt Chef des Citymanagements


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.