| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Firmenlauf 2015: schriller, lustiger, bunter

Mönchengladbach. Mehr als 1600 Teilnehmer haben sich schon angemeldet. Das Organisationsteam Hilgers/Hafner sorgt für neue Attraktionen. Von Dieter Weber

Weil Sportler häufig abergläubisch sind, an dieser Stelle gleich ein Tipp an Borussia: Der Verein sollte Josie Hilgers als Seherin engagieren. Als sie den Firmenlauf "Run & Fun" im Vorjahr auf einen Donnerstag legte, schaffte es Borussia prompt in die Europa League und sie musste ihre Veranstaltung kurzfristig verlegen. In diesem Jahr wähnte sich Hilgers auf der fast sicheren Seite, als sie den 16. September ausguckte - das ist ein Mittwoch. Aber jetzt ist Borussia auf Champions-League-Kurs und der Mittwoch dann eigentlich ein Spieltag. "In diesem Fall müssen wir den Firmenlauf einen Tag später machen", sagt Josie Hilgers und fügt schmunzelnd hinzu: "Für unsere Borussia mache ich das gerne."

Ob nun Mittwoch oder Donnerstag - es sind die einzigen größeren Unsicherheiten. Alles andere entwickelt sich bestens. Rund 1600 Teilnehmer haben sich bereits angemeldet, im Sponsorenpool hat sich einiges getan, und zahlreiche Firmen sind auf den Firmenlauf-Zug aufgesprungen. Fünf Monate vor der Veranstaltung sieht alles danach aus, als könnte "Run & Fun" den Teilnehmerrekord aus dem Vorjahr mit mehr als 2100 Läufern und Walkern auf der 5,2-Kilometer-Strecke toppen. Hilgers' heimliches Ziel: die Marke von 3333 Teilnehmern. "Aber dieser Rekord ist mir nicht wichtig. Viel entscheidender ist es, dass die Teilnehmer Spaß haben und sich bei uns wohlfühlen", sagt sie.

Für diesen Wohlfühl-Faktor hat sie mit der früheren Kollegin Nicole Hafner, die sich mit der Firma NeoMove selbstständig gemacht hat, viel getan. Denn der Firmenlauf 2015 soll bunter, schriller, lustiger werden. "Natürlich steht die Bewegung im Mittelpunkt. Aber wir wollen das Gemeinschaftsgefühl stärken, Teammotivation vermitteln, den Leuten die Chance bieten, sich einmal anders als am Arbeitsplatz zu erleben. Das ist ein sportlicher Betriebsausflug", sagt Josie Hilgers. Ein DJ wurde engagiert, es gibt einen spaßigen Parcours auf der Strecke, und 300 Meter vor dem Ziel schenkt die Brauerei Oettinger alkoholfreies Weizen aus. Hilgers: "Wir wollen noch Chöre und Bands auf die Strecke bringen." Fest terminiert sind die Vorträge des Ernährungsexperten Dr. Wolfgang Feil, der am 19. Mai und 12. August über Stoffwechseloffensive und Fettstoffwechsel referiert.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Firmenlauf 2015: schriller, lustiger, bunter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.