| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Fit für 21: Rund 100 haben sich bereits angemeldet - Frist endet am Samstag

Mönchengladbach. Es werden immer mehr: Etwa 170 Frauen und Männer haben sich bislang für das neue Laufprojekt "Fit für 21" interessiert. Und rund 100 meldeten sich inzwischen an. Aber das Ende der Anmeldefrist rückt unweigerlich näher: Wer uns die erforderlichen Unterlagen bis Samstag, 21. November, nicht hat zukommen lassen, hat keine Chance mehr. Inzwischen haben die drei Partner des Projekts - Rheinische Post, Hockeypark-Betriebsgesellschaft und NeoMove - entschieden, die Zahl der Plätze unter Umständen noch einmal auszudehnen: Wenn der Bedarf so groß ist, werden mehr als 100 Frauen und Männer ins Team aufgenommen und können nach einer fünfmonatigen Vorbereitung am 4. Juni 2016 in Mönchengladbach den Halbmarathon laufen. Von Dieter Weber

Noch muss niemand Sorge haben, wegen einer späteren Bewerbung nicht aufgenommen zu werden. Jeder Interessent wird gleich behandelt - ob er als Erster oder Letzter seine Unterlagen abgegeben hat. Am Ende sucht ein Team die Kandidaten aus, die am 8. Januar zum Läuferseminar mit Dr. Michael Fritz eingeladen werden. Dabei wird er seine vier unterschiedlichen Trainingspläne erläutern - sowohl ambitionierte Läufer und Läuferinnen als auch Halbmarathon-Novizen kommen so zu ihrem Recht. Wer ins Team kommt, zahlt 35 Euro und hat den Startplatz frei, bekommt außerdem ein Team-Laufshirt und nach dem Lauf ein Finisher-Shirt. Die Teammitglieder werden zum Läuferseminar eingeladen, machen gemeinsam einen Steigerungslauf zur Ermittlung der persönlichen Herzfrequenz, bekommen mehrere Vorträge unter anderem zur Energiebereitstellung und Ernährung im Leistungssport angeboten und können - dann aber zu einem zusätzlichen Sonderpreis von 30 Euro - einen Laktat-Stufentest bei Sportleistungsdiagnostikern dazu buchen.

Wenn Sie Interesse haben und sich für das Lauftraining interessieren, dann melden Sie sich per E-Mail an bei Dieter.Weber@Rheinische-Post.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Fit für 21: Rund 100 haben sich bereits angemeldet - Frist endet am Samstag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.