| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Freude über neue Schülerbücherei

Mönchengladbach: Freude über neue Schülerbücherei
Die Schüler freuen sich zusammen mit Daniela Gerresheim (Lehrerin), Nicole Finger (Förderverein) und Werner Langen (Präsident Lions-Club). FOTO: Finger
Mönchengladbach. In der Grundschule Eicken sind die Kinder schon sehr gespannt: Gemeinsam mit den vielen Helfern und Unterstützern, die zum Gelingen des Projekts beigetragen haben, wird nun die neue Bücherei eingeweiht und ihrer Bestimmung übergeben - stellvertretend für alle Kinder werden die Schüler der Klasse 2a die neuen Bücher in Empfang nehmen. "Die neue Bücherei ist ein Highlight für unsere Schule", sagt Schulleiterin Beate Schweitzer.

"Damit wird ein weiterer wesentlicher Baustein für eine motivierende Leseförderung an unserer Schule geschaffen. Wir alle freuen uns schon auf spannende und interessante Vorleserunden, und bestimmt wird es auch die eine oder andere aufregende Lesenacht geben. Regelmäßiges Ausleihen der Bücher trägt dazu bei, auch zu Hause das Lesen aktiv zu fördern. Lesekompetenz ist eine Schlüsselqualifikation für erfolgreiches schulisches Lernen. Wir danken allen Unterstützern und Spendern." Aufgrund einer Initiative des Vorsitzenden Friedrich Stephan und der Projektleiterin Nicole Finger des Fördervereins der Stadtbücherei "Lust am Lesen" wurde dieses Projekt initiiert: So konnten eine Spende des Lions-Clubs Mönchengladbach in Höhe von 2500 Euro akquiriert und ein Zuschuss in Höhe von 3000 Euro als Unterstützung aus dem Topf "Bürgerschaftliches Engagement" eingeworben werden. Weitere 500 Euro kamen als Muskelhypothek durch Initiative Gründerzeitviertel, Lions-Club und engagierte Eltern zustande, die tatkräftig bei der Renovierung des Bibliothekraums anpackten.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Freude über neue Schülerbücherei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.