Friend: Wer auf der Bank sitzt, kann keine Tore schießen

Trotz seines Siegtores beim 2:1 gegen Nürnberg ist Rob Friend mit seiner Joker-Rolle nicht zufrieden. Der Stürmer will alles dafür tun, um bald wieder in der Startelf zu stehen.