| 10.29 Uhr

Mönchengladbach
Friseurin bittet: "Lasst eure Hunde nicht im Auto"

Friseurin bittet: "Lass eure Hunde nicht im Auto"
"Bitte lasst eure Hunde nicht im Auto", fordert Friseurmeisterin Jasmina Cavkic ausdrücklich ihre Kunden auf. FOTO: R. Westermann
Mönchengladbach. Todesfalle Auto: Immer wieder lassen Hundebesitzer ihre Vierbeiner trotz Rekordtemperaturen in der prallen Sonne im Auto. Ein Frisörsalon aus Mönchengladbach bittet Hunde ausdrücklich herein - und stellt auch extra Wassernäpfe für die Tiere bereit.  Von Sabine Kricke

"Bitte lasst eure Hunde nicht im Auto. Fellnasen sind bei uns "Willkommen" und auch ein Wassernapf steht bereit", hat Jasmina Cavkic, Inhaberin des Friseursalons "Unikat" auf einem rosafarbenen Plakat in geschwungener Schrift geschrieben. Das Plakat hängt seit einigen Tagen an der Fensterfront ihres Salons. 

Die Reaktionen ihrer Kunden auf die Aufforderung, ihre Vierbeiner mit in den Salon zu bringen, anstatt sie in aufgeheizten Gefahren auszusetzen, sind mehrheitlich positiv. "Die meisten Kunden finden es toll, dass wir auch an die Hunde denken", sagt Cavkic auf Anfrage unserer Redaktion.

Doch nicht alle konnten die Aufforderung der Friseurmeisterin nachvollziehen. "Manche waren aber auch der Meinung, dass es nicht sein müsste seinen Hund mit zu bringen und ihn an so einem Tag lieber zu Hause zu lassen", sagt Cavkic.

Das Angebot hätten jedoch bereits viele Kunden wahrgenommen. "Warum sollte man den Hund im viel zu heißen Auto oder alleine zu Hause lassen, wenn man ihn doch einfach mitbringen kann. So etwas sollten bei der Hitze viel mehr Geschäfte anbieten", findet Cavkic. 

Für die Tiere kann ein aufgeheiztes Auto schnell zur Todesfalle werden. Bei Außentemperaturen von über 30 Grad kann es im Innenraum des Fahrzeugs schnell über 70 Grad warm werden - unerträglich und lebensgefährlich für Tier und Mensch. Wie Sie ihre Haustiere am besten vor der Hitze schützen können, lesen sie hier. 

(skr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Friseurin bittet: "Lass eure Hunde nicht im Auto"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.