| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Fünf neue Hallen für Esprit im Regiopark

Mönchengladbach. Wie bereits berichtet, hat das Modeunternehmen Esprit im Juli eine weitere Option im Regiopark gezogen, um seine dortigen Logistikaktivitäten auszuweiten. Jetzt hat die Wirtschaftsförderung Details der Transaktion bekanntgegeben.

Geplant ist demnach eine Erweiterung von derzeit drei auf dann acht Hallenschiffe, wobei jede Halle über gut 10.000 Quadratmeter Grundfläche verfügt. Die Erdarbeiten haben bereits begonnen, fertiggestellt wird die Anlage bis Mitte 2017. Im Endausbau sollen bei Esprit dann 750 Mitarbeiter Arbeit finden.

Investor auf dem neu erworbenen Grundstück von rund 67.000 Quadratmetern sowie einer weiteren Fläche von rund 35.000 Quadratmetern ist erneut der australische Immobilienkonzern Goodman, der bereits mehrere Logistikimmobilien in Mönchengladbach besitzt. "Durch die weitere Expansion von Esprit ist der Regiopark bis auf wenige Restflächen ausverkauft", sagt Ulrich Schückhaus, Geschäftsführer der WFMG. "Im Endausbau könnten somit bis zu 5000 Menschen im Regiopark Beschäftigung finden." Das wäre dann eine Zahl, die selbst die kühnsten ursprünglichen Erwartungen in den Schatten stellt - "Regiopark 3000" hieß das Gewerbegebiet in Güdderath einst, als man davon träumte, einmal auf 3000 Arbeitsplätze zu kommen.

"Mit den zusätzlichen Kapazitäten im Regiopark gelingt es uns, bestehende Logistikleistungen an einem Standort zu bündeln und die strategische Neuausrichtung des Unternehmens und sein Wachstum zu unterstützen", sagt Jose Antonio Ramos, Chief Commercial Officer von Esprit. Für die Geschäftsentwicklung und die Umsetzung des "vertikalen und Omni-Channel-Geschäftsmodells" komme der neuen Immobilie und der zusätzlichen Fläche an diesem Standort eine entscheidende Rolle zu.

"Mit dem neuen Distributionszentrum ermöglichen wir unserem Kunden Esprit, für den wir bereits die bestehende 53.000 Quadratmeter große Anlage an diesem Standort verwalten, seine Logistikleistungen an einem internationalen Zentrum der Fashionlogistik gebündelt abzuwickeln", so Jordan Corynen, Regional Director für Deutschland, Österreich und Schweiz bei Goodman.

(tler)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Fünf neue Hallen für Esprit im Regiopark


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.