| 07.03 Uhr

Geneicken
Dunkle Rauchwolke durch Wohnungsbrand

Geneicken: Schwarze Rauchwolke durch Wohnungsbrand
In Geneicken kam es am Donnerstag, 10. September 2015, zu einem Wohnungsbrand in einem Anbau. FOTO: Theo Titz
Geneicken. Am Donnerstagabend ist in Geneicken nach ersten Erkenntnissen eine Wohnung in einem Anbau komplett ausgebrannt. Der Bewohner wurde mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht.

Mehrere Feuerwehrautos rückten am Donnerstagabend zu einem Brand in Geneicken aus. Nach ersten Erkenntnissen ist eine Wohnung im ersten Obergeschoss eines Anbaus komplett ausgebrannt. Der Bewohner wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Wie es zu dem Feuer kam, ist bislang unklar. Die dunkle Rauchwolke war über eine weite Entfernung zu sehen. Die Löscharbeiten dauerten am Abend noch an. 

(gap)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.