| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Gesamtschule Stadtmitte hat jetzt 13 Sporthelfer

Mönchengladbach. 13 Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Stadtmitte haben erfolgreich den Abschlusslehrgang zum Sporthelfer in der Sportschule Duisburg-Wedau absolviert. Die Einsatzbereiche der Sporthelfer sind sehr vielfältig, neben dem Pausensport werden sie auch bei Sportveranstaltungen oder während der Arbeitsgemeinschaften eingesetzt. Bei ihrem Einsatz werden die Sporthelfer jeweils zu zweit die Angebote leiten. Bereits seit Beginn des Schuljahres lernten die Gesamtschüler in einer Arbeitsgemeinschaft alles, was sie für ihren späteren Einsatz im Schulalltag brauchen. Geleitet wurde die Ausbildung von der Diplom-Sportlehrerin Sylvia Vogelsang.

Nur besonders verantwortungsvolle Schüler wurden ausgewählt und durften an der Ausbildung teilnehmen. Sie erhielten die Schüler Einblicke in verschiedene Sportarten, den Aufbau von Sportstunden und Gerätelandschaften, die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen im Sport, die Leitung von Sportgruppen, und sie übten Erste Hilfe. Außerdem wurde besprochen, auf welche Risiken die Schüler achten müssen und wie sie diese entschärfen können. Dies wurde immer wieder in der Praxis mit unterschiedlichen Gruppen geübt. Bei der Abschlussprüfung mussten die Schüler in Zweiergruppen eine kleine Unterrichtseinheit vorbereiten und mit einer Gruppe durchführen.

Die erfolgreiche Teilnahme wurde nun durch ein Zertifikat des Landessportbundes NRW bescheinigt, welches gleichzeitig der Gruppenhelfer I-Ausbildung entspricht und damit auch für eine Übungsleitertätigkeit im Sportverein anerkannt wird.

Die nun ausgebildeten Sporthelfer freuen sich auf ihren baldigen Einsatz in den verschiedenen Sportbereichen der Schule und auch im Verein.

(gap)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Gesamtschule Stadtmitte hat jetzt 13 Sporthelfer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.