| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Gewerbsmäßige Diebe auf frischer Tat gestellt

Mönchengladbach. Die Polizei in Soest hat gewerbsmäßige Diebe aus Mönchengladbach festgenommen. Durch aufmerksame Zeugen konnten am Dienstagnachmittag gegen 16 Uhr in und an einem Baumarkt in Werl zwei Ladendiebe im Alter von 21 und 37 Jahren festgenommen werden. Die beiden Rumänen mit festem Wohnsitz in Mönchengladbach waren mit einem Fahrzeug zum Baumarkt gefahren. Dort entwendeten sie verschiedene, hochwertige Schnittwerkzeuge und Gartengeräte im Wert von mehreren hundert Euro, die sie unter der Kleidung aus dem Baumarkt stahlen.

Die hinzugerufenen Polizeibeamten nahmen die beiden Tatverdächtigen fest. Bei der Durchsuchung der Kleidung und des Autos wurden weitere Gegenstände gefunden, bei denen der Verdacht besteht, dass auch sie durch Straftaten erlangt wurden. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

(gap)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Gewerbsmäßige Diebe auf frischer Tat gestellt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.