| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Gladbach von oben - für die Wand

Mönchengladbach: Gladbach von oben - für die Wand
FOTO: Ulrich Zillmann
Mönchengladbach. Die Wirtschaftsförderung hat einen Wandkalender mit Luftbildern herausgegeben. Zu kaufen ist er ab dem 10. November. Von Laura Schameitat

2015 war für alle Gladbacher ein spannendes, ereignisreiches Jahr: Die Dauerbaustelle am Minto verwandelte sich plötzlich in ein fertiges Einkaufszentrum, im Borussia-Park ertönte die Champions League-Hymne, der neue Rheydter Marktplatz wurde zum Mittelpunkt eines Triathlons und die Wirtschaftsförderung (WFMG) freute sich über die gute Entwicklung im Regiopark. Diese Ereignisse festzuhalten und die positive Stimmung mit in das Jahr 2016 zu nehmen, gab für die WFMG den Ausschlag, einen Wandkalender mit Luftbildern der Stadt herauszugeben.

"Der Kalender soll den Wandel darstellen", sagt David Bongartz von der WFMG. Der Kalender zeigt nicht nur die Heimat von oben, sondern ist auch ein echtes Heimatprodukt. Erstellt von der WFMG und der Gladbacher Agentur spicOne, wurde er in einer Gladbacher Druckerei gedruckt. Elf der zwölf Monatsmotive stammen von dem Düsseldorfer Fotografen Ulrich Zillmann. Er ist Mitglied im Gladbacher Fliegerclub Aero 77 und dreht vom Gladbacher Flughafen aus seine Runden über die Stadt.

"Durch ein Schiebefenster in der Haube mache ich die Fotos, während der Pilot in Schräglage das Zielgebiet umkreist", erzählt Zillmann. Jeder Ausflug muss dabei genau geplant sein. "Beim Minto beispielsweise steht die Sonne nur um 18 Uhr so, dass das Licht in die Hindenburgstraße fällt", so Zillmann. Eine Drohne ist für den gelernten Flugzeugmechaniker übrigens keine Option: "Mit dem Flugzeug kann ich viel höher fliegen und erreiche so eine ganz andere Perspektive.

Außerdem macht mir die Fliegerei einfach zu viel Spaß." Die Fotos oben zeigen das Minto, den Hugo-Junkers-Hangar, den Soldatenfriedhof und den Schillerplatz (von links oben nach rechts unten). Der Kalender kostet 19,95 Euro und ist ab dem 10. November in der Buchhandlung Degenhardt, der Bücherstube Wackes, der Mayerschen in Rheydt und bei Tellmann erhältlich. Zudem wird er auf dem Claus-Markt am 12.

und 13. Dezember im SMS-Businesspark verkauft. Neben dem Kalender kann auch ein Postkartenset mit vier Motiven zum Preis von 2,50 Euro erworben werden. Außerdem bietet die WFMG einen eBay-Shop unter stores.ebay.de/wfmoenchengladbach an, über den der Kalender bestellt werden kann. Alle Informationen zum Luftbildkalender mit den Motiven für das Jahr 2016 und den Bezugsmöglichkeiten unter www.mg-von-oben.de Fotos (4): WFMG/Zillmann

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Gladbach von oben - für die Wand


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.