| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Gläubige ziehen durch die Straßen

Mönchengladbach: Gläubige ziehen durch die Straßen
FOTO: Stadtarchiv MG
Mönchengladbach. Die Katholiken feiern heute Fronleichnam. In vielen Gemeinden gibt es noch die traditionelle Prozession. In Hardt werden die Gläubigen dieses Jahr aber nicht durch die Straßen ziehen wie auf dem Foto aus dem Jahr 1910.

Die Pfarrgemeinde St. Nikolaus Hardt gehört zur Gemeinschaft der Gemeinden (GdG) St. Peter. Und in der Gemeinschaft wird die Prozession heute von der Pfarrgemeinde St. Anna ausgerichtet. Nach einem Gottesdienst um 9 Uhr auf dem Außengelände des Altenheims an der Marienburger Straße ziehen die Katholiken durch Windberg.

Weitere Fronleichnams-Prozessionen gibt es unter anderem in Lürrip, Bettrath und Odenkirchen. In Eicken beginnt die Fronleichnamsfeier von St. Vitus mit einem Gottesdienst um 10 Uhr auf dem Eickener Markt. Dann geht es weiter bis zur Kirche St. Maria Rosenkranz: Da ist der Schlusssegen.

(gap)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Gläubige ziehen durch die Straßen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.