| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Glasfaser: "Restarbeiten an Oberflächen bis Ende August"

Mönchengladbach. Die Nachbesserungen der Deutschen Glasfaser sind in einigen Stadtteilen noch nicht beendet. Wie das Unternehmen gestern in einer gemeinsamen Erklärung mit der für die Kontrolle zuständigen Stadttochter Mags mitteilte, seien die Bauarbeiten in Sasserath von Mags kontrolliert und abgenommen worden.

"In den anderen Ortsteilen folgen noch Restarbeiten an den Oberflächen. Diese sollen bis Ende August abgeschlossen und dann ebenfalls von Mags überprüft werden."

Der aktuelle Plan sehe vor, sämtliche Restarbeiten an den Oberflächen sollten bis Ende August erfolgen. Betroffen seien die Ortsteile Buchholz, Beckrath, Herrath, Wanlo, Wickrathberg, Wickrathhahn und Schelsen. RP-Leser Herbert Dyck meldete gestern etwa einen Bauschaden in Wickrathhahn, den er Ende Mai der Mags gemeldet hatte, der aber bisher noch nicht behoben wurde. Am Vortag hatte die Mags mitgeteilt, die Arbeiten in Sasserath, Buchholz, Herrath, Beckrath, Wanlo und Wickrathberg seien bereits abgenommen.

Anfang Juni hatten sich Beschwerden über lang andauernde Baustellen und die Qualität der Arbeiten gehäuft. Daraufhin versprach Stephan Zimmermann, Geschäftsführer der Deutschen Glasfaser: "Spätestens vor Beginn der Sommerferien werden die laufenden Arbeiten in Buchholz, Beckrath, Herrath und Wanlo beendet sein." Tiefbauarbeiten seien nun weitgehend abgeschlossen, hieß es gestern. Dies betreffe auch die Gewerbegebiete Regiopark, Odenkirchen, Eickesmühle, Wickrath und Giesenkirchen. Diese Baustellen wie auch die Arbeiten in Wickrathhahn und Schelsen müssten von der Mags noch abgenommen werden. Im dritten Quartal sollen die Bauarbeiten in den Gewerbegebieten Nordpark, Flughafen und Neuwerk beginnen. Dann folgen weitere Ortsteile. Zimmermann bedauerte gestern Irritationen und Verzögerungen und betonte, die Wiederherstellung der Oberflächen könne erst erfolgen, wenn die gesamte Infrastruktur inklusive aller Hausanschlüsse bewältigt sei.

(angr)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Glasfaser: "Restarbeiten an Oberflächen bis Ende August"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.