| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
GroKo will die Oberstadt stärken

Mönchengladbach. Eine schnelle Verlegung der Bushaltestelle zu Sinn Leffers ist aber nicht möglich. Von Jan Schnettler

Die von den Händlern an der oberen Hindenburgstraße angeregte Verlegung der Bushaltestelle vor Peek & Cloppenburg bergauf vor Sinn Leffers ist zumindest kurzfristig nicht möglich. Grund sei die dafür erforderliche Bordsteinerhöhung, sagte Annette Bonin, planungspolitische Sprecherin der CDU, auf die RP-Berichterstattung von Samstag hin. Sie habe die generelle Überlegung aber bereits bei der städtischen Verkehrsplanung vorgestellt. "Die Anregung wird bei den Plänen für den Umbau der oberen Hindenburgstraße berücksichtigt werden", sagt Bonin weiter.

Gemeinsam mit Josef Vitz, dem langjährigen Bezirksbeamten für die Altstadt und jetzigen "Kümmerer", habe es bereits im Mai ein erstes Treffen mit den von Leerständen im Umfeld und Frequenzruckgängen betroffenen Händlern gegeben - anfangs kritisch, später auch sehr konstruktiv sei dabei diskutiert worden. "Eine gute Idee, der Herr Vitz auch schon in Gesprächen nachgegangen ist, wäre eine Verlegung der Wochenmärkte in die obere Hindenburgstraße, um mehr Laufkundschaft anzuziehen", so Bonin. Ein wichtiges Ergebnis für die politische Diskussion sei zudem die Frage der Nutzungsverteilung auf den beiden wichtigen Plätzen in der Innenstadt. "Es darf keine Verlagerung von Veranstaltungen vom Kapuzinerplatz/Alter Markt zum Platz vor dem Sonnenhaus geben. Dieses Thema wurde mit der GroKo in der Bezirksfraktion Nord bereits diskutiert und wird im Herbst auch in Bezirksvertretung und Bauausschuss weiterverfolgt", so Bonin weiter.

Auch hinsichtlich Park- und Verkehrssituation gebe es Lösungsansätze. Und was leere, dunkle Schaufenster in der Vorweihnachtszeit angehe, sei die EWMG bereits angesprochen worden. Nun sei es an den Geschäftsleuten, wie "vereinbart" eine Informationsveranstaltung mit Politik, Verwaltung und Geschäftsinhabern zu organisieren.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: GroKo will die Oberstadt stärken


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.