| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Großer Auftritt für Schüler Julius Winkelstraeter

Mönchengladbach. Julius Winkelstraeter als Kleiner Prinz - der 17-jährige Schüler der Berufspraxisstufe der Karl-Barthold-Schule tritt derzeit mit dem Ensemble des Bundesjugendballetts auf. Erste Erfahrungen sammelte Julius in der Theatergruppe der Karl-Barthold-Schule, dort entwickelte er dann schnell seine große Leidenschaft für das Ballett. Kennengelernt hatten sich die Tänzer vor zwei Jahren bei einem Workshop mit dem integrativen Sportverein TV Schiefbahn in Willich. Besonders angetan waren die Verantwortlichen von der Ehrlichkeit im gesamten Ausdruck des Jungen mit Down-Syndrom.

Und was wäre da passender als die Rolle des Kleinen Prinzen?! Bei der Preview im Lichthof Theater in Hamburg am vergangenen Wochenende gab es schon Ovationen, jetzt fiebern die jungen Tänzer der großen Premiere beim Lucerne Festival am kommenden Sonntag, 20. März, in der Schweiz entgegen. Weitere Details, Termine und Kontaktdaten für Karten gibt es auf der Internetseite des Bundesjugendballetts unter www.bundesjugendballett.de. Ein kleines Video mit Hindergründen und Szenen der Aufführung gibt es in der Mediathek des NDR unter der Adresse: www.ndr.de/fernsehen/sendungen/hamburg_journal/HamburgJournal,sendung486322.html.

(gap)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Großer Auftritt für Schüler Julius Winkelstraeter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.