Harnik fühlt sich gut aufgenommen

Fortuna Düsseldorf nutzt die Länderspielpause, um die 1:2-Pleite in Fürth aufzuarbeiten.