| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Herbstmarkt ist diesmal eine windige Angelegenheit

Herbstmarkt Mönchengladbach ist diesmal eine windige Angelegenheit
Rosemarie Rütten musste wegen des Windes häufig ihre Trockengestecke neu platzieren und befestigen. FOTO: Nein
Mönchengladbach. Bereits zum 14. Mal in Folge fand am Wochenende entlang der Konstantinstraße der Herbstmarkt in Giesenkirchen statt - aber so windig war es in den Jahren davor wohl selten gewesen. An den Ständen mussten die Aussteller ihre Waren immer wieder neu arrangieren. Von Julia Nix

Von 11 bis 18 Uhr stellten ortsansässige Geschäfte und Dienstleister ihr Angebot vor, ab 13 Uhr waren auch die Läden der Einkaufsstraße geöffnet.

Bereits um die Mittagszeit herrschte dichtes Gedränge an den Ständen. Das bunt gemixte Warenangebot lockte zahlreiche Besucher in den Ortskern. Naturprodukte wie herbstlicher Blumenschmuck, Honig, Kürbisse oder Äpfel aus regionaler Erzeugung wurden ebenso angeboten wie Tee und Gewürze aus aller Welt, Kurzwaren oder einzigartige Schmuckstücke. Aber auch individuelle Anziehsachen oder Holzspielzeug für Kinder waren auf dem Markt zu finden.

Überrascht mag der eine oder andere Besucher gewesen sein, als er auf einen Staubsaugerservice traf. Dieser war ebenso vertreten wie ein Fahrradverkauf oder ein Heizungs- und Sanitärunternehmen. Den Trubel um sich herum auf dem Konstantinplatz nahmen die Frettchen Elvis, Elisabeth, Paulchen und Josefine ganz gelassen. Dem jungen Elvis wurde dies aber schnell zu langweilig, und er begann, seine Umgebung zu erkunden. Geduldig ließ sich das zahme Tier von den umstehenden Besuchern streicheln und auf den Arm nehmen.

Michael Schulze, der seine Frettchen bei der Kaninchenjagd einsetzt, beantwortete geduldig alle Fragen. "Die Frettchen werden bei der Jagd dazu eingesetzt, Kaninchen aus ihrem Bau zu treiben und zum Springen zu veranlassen", so der Leiter des Hegerings Rheydt, der die Veranstaltung nutzte, um für den Natur- und Artenschutz zu werben.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Herbstmarkt Mönchengladbach ist diesmal eine windige Angelegenheit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.