| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Heute ab 18 Uhr großes Weihnachtssingen in Rheydt

Mönchengladbach: Heute ab 18 Uhr großes Weihnachtssingen in Rheydt
Tausende Menschen waren bei der Premiere im vergangenen Jahr dabei. Die Liederhefte der Karten Druck & Medien GmbH & Co. KG für die große Rheydter Prinzengarde Tausende Menschen waren bei der Premiere im vergangenen Jahr dabei. Die Liederhefte der Karten Druck & Medien GmbH & Co. KG für die große Rheydter Prinzengarde FOTO: Hans-Peter Reichartz
Mönchengladbach. Mit Liederheften der Druckerei Karten wird auf dem Markt gesungen. Heiligabend laden die christlichen Gemeinden um Mitternacht zum Singen. Von Denisa Richters

Das Gebäude in Güdderath sieht unscheinbar aus, drinnen wird aber bei der Karten Druck & Medien GmbH & Co. KG Edles produziert: das Hochglanzmagazin von Ferrari Deutschland zum Beispiel, Kataloge und Aussendungen für Van Laack, Alberto oder Fynch-Hatton, für Trützschler, Sensei oder Fressnapf. Aber auch das Fohlenmagazin für Borussia und das Liederheft für die Weihnachtsfeier der Großen Prinzengarde Rheydt (bereits zum 37. Mal).

Und auch beim öffentlichen Weihnachtsliedersingen heute Abend (ab 18 Uhr), zu dem der Mönchengladbacher Karnevalsverband (MKV) mit der Rheinischen Post und dem Citymanagement Rheydt auf den Marktplatz einlädt, werden nicht nur die RP-Beilagen mit den Liedtexten verteilt, sondern auch Liederhefte der Druckerei Karten. Gestern übergab Rolf Karten MKV-Chef Bernd Gothe die weiß-goldenen Exemplare. Fast 3000 Bürger werden zu dem kollektiven Sangesereignis erwartet. Mit dabei sind MGsingt.de MGV Liederkranz Neuwerk sowie der Kinder- und Jugendchor St. Laurentius Odenkirchen in Begleitung des Bläserensembles. Gesungen werden "Alle Jahre wieder", "O Tannenbaum", "Kommet, ihr Hirten", "Kling, Glöckchen klingelingeling", "Ihr Kinderlein kommet", "Süßer die Glocken", "Leise rieselt der Schnee", "Am Weihnachtsbaum die Lichter brennen", "Vom Himmel hoch, da komm ich her" und "Fröhliche Weihnacht", "Stille Nacht" und "O du fröhliche". Zwischen den Liedern tragen Kinder Weihnachtsgedichte vor.

Wer beim Freiluftgesang auf den Geschmack gekommen ist, hat Heiligabend an selber Stelle um 24 Uhr erneut die Gelegenheit: beim traditionellen ökumenischen Weihnachtsliedersingen, das es seit mehr als 30 Jahren gibt und zu dem die christlichen Gemeinden der Rheydter Innenstadt auf den Marktplatz vor der Evangelischen Hauptkirche einladen. Zu Kerzenschein und kurzen Lesungen begleiten Bläser die Weihnachtslieder. Alle Bürger sind aufgerufen, vorbeizukommen und mitzusingen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Heute ab 18 Uhr großes Weihnachtssingen in Rheydt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.