| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Heute: RP-Ratgeber "Schlaflos in Mönchengladbach"

Mönchengladbach. Mit hochgradigen Schlafproblemen plagen sich rund zehn Prozent der Deutschen Nacht für Nacht herum - das besagt eine Untersuchung des Gesundheitsreports der Deutschen Angestellten Krankenkasse (DAK). Wie wir es schaffen, endlich erholsam zu ruhen, das ist heute das Thema des RP-Ratgebers Gesundheit "Schlaflos in Mönchengladbach? So können Spezialisten helfen" in Zusammenarbeit mit den Kliniken Maria Hilf. Von 18 bis 20 Uhr besprechen erfahrene Mediziner im Team im Krankenhaus St. Franziskus, Viersener Straße 450, Neues Forum, Gebäude C, drei besonders häufige Fälle von Schlafproblemen.

Dann kann das Publikum Fragen stellen - und zwar an Prof. Carl-Albrecht Haensch, Chefarzt der Klinik für Neurologie; Privatdozent Andreas Meyer, Chefarzt der Klinik für Pneumologie; Prof. Herbert Sperling, Chefarzt der Klinik für Urologie; Prof. Jürgen vom Dahl, Chefarzt der Klinik für Kardiologie; Prof. Jochen Windfuhr, Chefarzt der Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde und Albert Kaufmann, Chefarzt des Zentrums für Kontinenz und Neuro-Urologie. Der Eintritt ist frei.

(pla)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Heute: RP-Ratgeber "Schlaflos in Mönchengladbach"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.