| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Holt: Senioren und Jugend Seit' an Seit'

Mönchengladbach. Erstmals startete das Holter Schützenfest in diesem Jahr bereits am Donnerstag. Los ging es nachmittags mit dem Senioren-Café im Festzelt, welches sich an Holter Bürgerinnen und Bürger richtet, die über 60 Jahre alt sind. Das Senioren-Café war zwar schon immer sehr gut besucht, in diesem Jahr nahmen jedoch mehr teil. Es kamen mehr als 300 Gäste. Von Daniela Gefgen

"Wir versuchen, damit eine Verbindung zwischen Jung und Alt herzustellen", erklärt Thomas Päffgen, Schriftführer der Holter Bruderschaft. "Am Donnerstag haben wir die älteren Holter zu Kaffee und Kuchen eingeladen, am Freitag gab es dann für unsere Jugend eine Party im Festzelt."

Über mangelnden Nachwuchs kann sich die Bruderschaft nicht beklagen. Kürzlich haben sieben junge Männer im Alter von 18 Jahren einen eigenen Schützenzug gegründet, der sich "Junge Offiziere Holt" nennt. Der Sinn für Traditionen und die Verbundenheit zum eigenen Ort scheint wiederzukommen.

So empfindet das auch Päffgen: "Ich kann gar nicht sagen, was für mich das Highlight des bisherigen Schützenfestes ist", sagt er. "Das Tollste ist, dass wir hier ein friedliches Zusammenleben haben." Das Dorf trifft sich, man feiert und lernt die Menschen aus seinem Stadtviertel immer wieder neu kennen.

Auch die Parade am Sonntag war ein schönes Zusammentreffen von mehr als 400 Teilnehmern, bei der die Holter Schützen einige Gastbruderschaften unter anderem aus Wickrath, Speick und Ohler-Ohlerfeld begrüßen konnten. In der großen Harmonie durfte eine kleine Spitzfindigkeit - bezogen auf die nicht ganz ernst gemeinte Konkurrenz zwischen Holt und Hehn - nicht fehlen. "Am Samstag haben wir den Mai gesetzt", sagt Päffgen strahlend. "Dieses Jahr ist er zehn Zentimeter höher als der in Hehn."

Heute wird im Festzelt ab 13.30 Uhr der neue Schützenkönig ermittelt. Dieser könnte möglicherweise die derzeit herrschende "Heynckes-Dynastie" ablösen. Diese besteht aus dem aktuellen Schützenkönig Dirk Heynckes, seinem Bruder und Präsidenten André Heynckes und dem Vater und Ehrenpräsidenten Hans Heynckes.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Holt: Senioren und Jugend Seit' an Seit'


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.