| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Immer noch kein Briefkasten

Mönchengladbach: Immer noch kein Briefkasten
Stromkästen ja, aber kein Briefkasten vor der Post. FOTO: angr
Mönchengladbach. Wer Briefe einwerfen möchte, sollte nicht die Post in der Oberstadt aufsuchen.

Die Kritik an der Deutschen Post über die briefkastenlose Filiale in der Oberstadt wächst. Auch eineinhalb Wochen nach dem ersten Bericht im Bürgermonitor unserer Redaktion gibt es an der oberen Hindenburgstraße weiter keine Möglichkeit, Briefe zum Versand einzuwerfen. Erst im Zuge unserer Recherchen hatte die Post eine entsprechende Aufstellgenehmigung bei der Stadt beantragt, der das Rathaus auch entsprechen wolle. Geschehen war bis gestern noch nichts. Ein Leser beschwerte sich, es fehlten nicht nur Briefkästen, sondern auch Fahrradständer und und Kurzparkplätze für Leute, die Pakete in der Filiale abholen wollen. Und noch etwas ist auffällig: In der Oberstadt gibt es zwar Briefkästen (etwa am Alten Markt), aber keiner von ihnen wird sonntags geleert.

(angr)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Immer noch kein Briefkasten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.