| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Immobilienbestandshalter DLL vermeldet Vermietungserfolge

Mönchengladbach. An der Eickener Straße 12-14 ist es gelungen, Bewegung in die letzten leerstehenden Einheiten des Eckgebäudes zur Hindenburgstraße zu bringen. Das teilt der Immobilienbestandshalter DLL (Dr. Dieter Langen Liegenschaften) mit, der mehrere Vermietungserfolge vermeldet. So hat im Ladenlokal an der Hindenburgstraße 245 ein Handyshop eröffnet - Alleinstellungsmerkmal ist der Papagei, der im Laden wohnt und die Kunden begrüßt und verabschiedet. Expandiert hat auch der Verein Waldhaus 12. Dessen Kulturprogramm wird um eine (Fahrrad-) Werkstatt erweitert, die im Untergeschoss in einer bisher als Lager genutzten Fläche entstehen wird. Hier sollen schon bald Fahrräder repariert werden und handwerkliche Workshops stattfinden.

An der Kaiserstraße 144 - in direkter Nachbarschaft zum Schillerplatz - hat eine Dependance der Logopädiepraxis von Margo Boekema-Lambeck (Hauptpraxis Parkstraße 41) eröffnet. Das Wohn- und Geschäftshaus Roermonder Straße 10 wurde zuletzt komplett saniert, seit kurzem ziert zudem ein auffälliges Street-Art-Gemälde ("Natur") das Gebäude an der seitlichen Auffahrt zum Parkdeck. Ein neuer Mieter im Objekt ist der auf Aromen und Basen für E-Zigaretten und Zubehör spezialisierte Einzelhändler Make-Your-Liquid, der hier ein großes Ladenlokal bezogen hat. Das Geschäft mit Aromen und Basen für E-Zigaretten bestand bereits seit einigen Jahren im Onlinehandel. Nun haben die beiden Jungunternehmer Marc Schiffer und Dennis Poetschlag den Schritt gewagt und hier ihre erste stationäre Filiale eröffnet, die in enger Abstimmung mit der DLL loftartig ausgebaut wurde. Im Wohn- und Geschäftshaus ist nur noch eine Gewerbeeinheit vakant.

Am Standort Eickesmühle verfügt die DLL über 14, meist kleinere Büroeinheiten. Im Februar dieses Jahres konnte die seit Anfang 2016 geplanten Glasfaseranschlüsse vollumfänglich verlegt werden. Davon profitiert hat unter anderem der Mieter der Einheit An der Eickesmühle 7, die deutsche Tochter des französischen IT-Konzerns Inform Solutions, die sich mit der Forschung und der Entwicklung von Banken-Sicherheits-Software beschäftigt. Die Entwicklertruppe mit großem Volumen an zu verschickenden und zu empfangenden Daten habe sich bewusst für den Standort entschieden, um die schnellen Datenautobahnen nutzen zu können, teilte DLL mit.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Immobilienbestandshalter DLL vermeldet Vermietungserfolge


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.