| 00.00 Uhr

Asylbewerber
Integrationsrat spendet Kochgeschirr

Mönchengladbach. Zur erstmaligen Belegung der neu errichteten Unterkunft für Flüchtlinge und Asylbewerber am Fleener Weg 2 in Lürrip hat der Integrationsrat Kochgeschirr für die dort wohnenden Menschen spendiert. Schon Anfang Mai hatte Brigitte Oltmanns als Ansprechpartnerin für die Menschen, die sich bereits ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe in Lürrip engagieren, interessierte Bürgerinnen und Bürger eingeladen, die neue Unterkunft - damals noch unbewohnt - zu begutachten.

Dabei fiel auf, dass für die vorhandenen Induktionskochfelder kein Kochgeschirr vorhanden ist. Sezai Sahin, Mitglied des Integrationsrates und Vorsitzender des Integrations- und Bildungsvereins an der Neusser Straße 51, hielt kurz Rücksprache mit dem Vorsitzenden des Integrationsrates, Yilmaz Karaca, und schnell war klar: Der Integrationsrat kann helfen und aus seinen Mitteln die Anschaffung des speziellen Kochgeschirrs finanzieren.

Mittlerweile ist das Geschirr angeschafft, und die ersten Flüchtlinge sind in der neuen Unterkunft angekommen. Die dort ehrenamtlich Tätigen bieten Hilfe und Unterstützung an und begrüßen die geflüchteten Menschen unter anderem mit einem Willkommenspaket. Weitere Informationen im Internet unter www.asyl-in-moenchengladbach.de.

(sb)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Asylbewerber: Integrationsrat spendet Kochgeschirr


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.