| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Jetzt Plätze für den "Heimatgipfel" in Neuss gewinnen

Mönchengladbach. Heimat ist dort, wo sich Menschen noch als Gestalter erfahren, wo sie selbst direkten Einfluss auf ihre Lebensumstände nehmen können. Das ist attraktiv - gerade für junge Menschen. Aspekte von der Wirtschaft über Umweltfragen bis zur Politik werden als nicht mehr beeinflussbar wahrgenommen. Deshalb werden kleine, lokale Projekte und Initiativen interessant: Heimat ist, was ich daraus mache. Daher sind RP-Leser für Donnerstag, 27. Oktober, 17 Uhr, zum "Heimatgipfel Regional" in Neuss in der GWG-Zentrale, Markt 36, eingeladen.

Über ihre Ideen, Heimat zu gestalten, sprechen an diesem Abend: Bundesumweltministerin Barbara Hendricks, Bäckermeister Roland Schüren, Schützenkönig Christoph Napp-Saarbourg, Architekt Eckehard Wienstroer und GWG-Vorstand Stefan Zellnig. Unter unseren Lesern verlosen wir jetzt fünf mal zwei Plätze für den "Heimatgipfel". Einfach heute, Mittwoch (19.), bis Mitternacht eine E-Mail mit Namen und Adresse an aktion@ngz-online.de senden. Die Gewinner werden benachrichtigt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Jetzt Plätze für den "Heimatgipfel" in Neuss gewinnen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.