| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Karaoke-Chor trifft sich wieder im Theater

Mönchengladbach. Das "Café Vokal" des Theaters ist so beliebt, dass die Termine ruckzuck ausverkauft waren. Wer sich den fröhlichen Mitsingabend nicht entgehen lassen möchte, sollte sich schnell Tickets für die Abende im April und Juni sichern. Vorkenntnisse sind für die Teilnahme nicht erforderlich. Die Allroundkünstlerin Kerstin Brix schmettert mit dem Publikum leidenschaftlich Lieder - bekannte Opernarien ebenso wie deutsche Schlagerklassiker und berühmte Popsongs. Ihr temperamentvoller Pianist Yorgos Ziavras begleitet den Karaoke-Chor am Klavier.

Der Text wird per Beamer zum Mitlesen auf eine Leinwand projiziert. Und weil man im Stehen am besten singen und swingen kann, handelt es sich bei Café Vokal in bewährter Tradition um eine Stehplatzveranstaltung. Das Café Vokal dauert etwa zwei mal 40 Minuten, es gibt eine Pause. Karten für Montag, 9. April, und Montag, 11. Juni, gibt's unter der Nummer 02166 6151-100 und auf www.theater-kr-mg.de. Beginn ist jeweils um 19 Uhr im Foyer des Theaters.

(isch)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Karaoke-Chor trifft sich wieder im Theater


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.