| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Der Choleriker Gernot Hassknecht wütet im TIG

Mönchengladbach. Deutschlands beliebtester Choleriker ist zurück: Gernot Hassknecht. Mit seinem zweiten Solo-Programm "Gernot Hassknecht - Jetzt wird's persönlich!" gastiert er am Samstag, 10. März, 20 Uhr (Einlass 19 Uhr), im TIG an der Eickener Straße 88. Die Kultfigur aus der "Heute-Show" fragt sich: Was läuft schief in unserem Land? Wer zum Henker hat die Rechten aufgefordert, von ihren Stammtischen auf die Straße zu gehen? Wer hat sich noch gleich das G8-Abitur ausgedacht, und warum bitte ist man als gesetzlich Versicherter heutzutage im Grunde dem Tode geweiht?

"Jetzt wird's persönlich!": Das ist der ehrlichste Gernot Hassknecht aller Zeiten. Also: TIG-Bühne frei für 163 Zentimeter geballte, cholerische Kompetenz - Hassknecht ist zurück! Und er kommt uns ganz persönlich.

Tickets gibt es unter www.heesen-konzerte.de

(isch)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Der Choleriker Gernot Hassknecht wütet im TIG


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.