| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Der Wort-Akrobat Quichotte kommt ins TIG

Mönchengladbach. Quichotte, alias Fabian Stürtz, ist Poetry Slammer, Rapper und vor allem ein grandioser Stand-up-Comedian. In Köln geboren wuchs er am Rande der Rheinmetropole auf und entwickelte seinen kreativen Geist im Dunstkreis von Fußballverein und Dorfdisko. Quichotte ist, wie sein Name vermuten lässt, ein Kämpfer gegen die Windmühlen der seichten Unterhaltung. So spitz seine Feder auch ist, so cool und rhythmisch ist seine Show. Bei seinem Gastspiel am 24. September um 20 Uhr im TIG - Theater im Gründungshaus beweist Quichotte, dass Lachen, ein hoher Unterhaltungswert, und die Liebe zum Wort sich nicht ausschließen.

Stets agiert er mit Augenzwinkern, aber immer auch mit einer ernst-kritischen Note zu Politik und Gesellschaft. Karten kosten im Vorverkauf 19,50 Euro, an der Abendkasse 22 Euro, ermäßigt 16,50 Euro. Sie können unter Telefon 02161 1858280 oder im TIG Theater-Bistro (Di-Fr von 17 bis 20 Uhr) reserviert werden. Außerdem gibt es Karten bei Adticket und online über www.tig-mg.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Der Wort-Akrobat Quichotte kommt ins TIG


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.