| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Konzert der Musikschule mit Weihnachtsnovelle

Mönchengladbach. Beim Weihnachtskonzert der Musikschule am Sonntag, 29. November, ab 17 Uhr werden die Besucher der Kaiser-Friedrich-Halle von Chören und Orchestern in vorweihnachtliche Stimmung versetzt. Mehr als 200 junge Musikerinnen und Musiker im Alter von sechs bis 18 Jahren werden in verschiedenen Orchestern und Gruppen musizieren. Im Foyer der Kaiser-Friedrich-Halle werden die Gäste vom Vokalensemble unter der Leitung von Klaus Paulsen mit Weihnachtsliedern aus der neuen Weihnachts-CD der Musikschule empfangen. Das Jugendblasorchester unter der Leitung von John Kikken wird eine musikalische Vertonung der Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens "Eine Weihnachtsnovelle" vortragen.

Dabei übernimmt Torsten Knippertz die Sprecherrolle. Er wird außerdem zwischen den musikalischen Darbietungen Weihnachtstexte vortragen. Zu hören sind auch das Streichorchester ConMoto, das Bläservororchester, ein Gitarrenensemble und die Big Band mit mal besinnlichen und mal beschwingten Weihnachtsmelodien. Einlass in die Kaiser-Friedrich-Halle ist ab 16.15 Uhr. Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende für den Förderverein der Musikschule gebeten.

(isch)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Konzert der Musikschule mit Weihnachtsnovelle


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.