| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Kühlen-Verlag: Weihnachten in der modernen Kunst

Mönchengladbach. Genau zur rechten Zeit ist das Buch von Kurt-Peter Gertz herausgekommen. Ein wirklich schönes Weihnachtsgeschenk. Von Inge Schnettler

Die Verkündigung an Maria, die Heimsuchung, die Geburt Christi, die Verkündigung an die Hirten, die Ankunft der Heiligen Drei Könige, die Darstellung im Tempel, die Flucht nach Ägypten - diese Etappen im Leben der Jungfrau Maria und ihres Sohnes gehören unmittelbar zur großen Weihnachtsgeschichte. Zu allen Zeiten haben diese Themen die Künstler gereizt. Die Dramatik, aber auch die innigen Szenen des im Grunde unglaublichen Geschehens sind dazu angetan, menschliches Glück und Leid, Trauer und Tod darzustellen. Der Mönchengladbacher B. Kühlen Verlag hat in dieser Woche den Bildband "Weihnachten in der modernen Kunst" in die Buchhandlungen gebracht. Der Kunsthistoriker und Theologe Kurt-Peter Gertz ist Herausgeber und Autor. Auf 176 Seiten bildet der schöne Band 30 Bilder ab, die vom Autor eingehend beschrieben und analysiert werden.

Neben vielen internationalen Künstlern, sind im Buch auch zwei Mönchengladbacher dabei: Heinz Mack und Werner Gilles. Mack ist mit seinem wunderschönen Fenster "Geburt" aus der Mack-Kapelle Marianum in Neuss vertreten. Das Bild "Hirten und Engel auf dem Felde" von Werner Gilles zeigt eine verzaubernde Szene, die mit wenigen Linien und vielen Lichteffekten dargestellt ist.

"Weihnachten in der modernen Kunst", ISBN 978-3-87448-457-2, B. Kühlen Verlag Mönchengladbach, 34,90 Euro. Das Buch ist im Buchhandel erhältlich. Info: www.kuehlen-verlag.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Kühlen-Verlag: Weihnachten in der modernen Kunst


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.