| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Künstlerische Projekte rund ums Museum Abteiberg

Mönchengladbach. Parallel zur Ausstellung "Von den Strömen der Stadt", die am vergangenen Sonntag eröffnet wurde, kommen in diesem Jahr im Umfeld des Museums Abteiberg langjährig geplante Ideen zur Umsetzung: Im "Ahnungslosen Traum vom Park" wird die Traumstraße von Alex Morrison (2013) dauerhaft installiert. Im September folgt die Eröffnung des Sonnenhausplatzes mit der Installation "Donkey's Way" der Künstlerin Rita McBride und einer neuen Wegführung der Abteistraße zum Museum.

Von Mai bis September bespielt Niels Coppens, Stipendiat der Josef und Hilde Wilberz-Stiftung, mit lokalen Kreativen das ehemalige Hotel Oberstadt: "Oberstadt" (gesondertes Programm: www.projectoberstadt.com). Während des Sommers werden Führungen zu den Pflanzungen von Tanja Goethe (2013ff) und Antje Majewski (2015ff), den weiteren künstlerischen Außenprojekten der vergangenen Jahre und ihren offenen Zukunftsfragen angeboten.

Ein detailliertes Veranstaltungs-, Film- und Vortragsprogramm mit speziellen Führungen und Workshops für Kinder und Jugendliche finden sie auch unter www.museum-abteiberg.de.

Das Projekt "Von den Strömen der Stadt" wird mit großer Förderung durch das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen, die Kunststiftung NRW und die Hans Fries-Stiftung realisiert.

(isch)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Künstlerische Projekte rund ums Museum Abteiberg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.