| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Opernstudio sucht Stipendiaten

Mönchengladbach. Seit vier Spielzeiten engagiert sich das Theater Krefeld Mönchengladbach mit dem Opernstudio Niederrhein für die Förderung junger Gesangssolisten und angehender Dirigenten. Im Rahmen eines Stipendiums wird den Nachwuchskünstlern hier die Möglichkeit gegeben, umfassende praktische Bühnenerfahrungen zu sammeln und das Repertoire für ihre weitere Karriere aufzubauen. Ferner umfasst das Fortbildungsprogramm Meisterkurse, Sprachunterricht, Coaching und Unterweisungen im Bühnenrecht.

Für die Spielzeit 2016/17 werden Stipendien an vier Gesangssolisten und eine/n Repetitor/in vergeben. Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium. Die Altersgrenze liegt bei 30 Jahren. Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf, CD-Aufnahme und Foto müssen bis zum 18. März beim Theater Krefeld Mönchengladbach, Opernstudio, Odenkirchener Straße 78 in - 41236 Mönchengladbach eingehen. Vorsingen vor einer Fachjury findet auf Einladung im April statt. Weitere Informationen und Anmeldeformular online auf der Homepage www.theater-kr-mg.de/Ensemble/Opernstudio.

(isch)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Opernstudio sucht Stipendiaten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.