| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Roy

Auszubildender

18 Monate

Belgischer Schäferhund

Bei einer Demonstration stand Roy schon einmal zur Absicherung in der ersten Reihe. Ansonsten übt der Azubi gerade die Grundkommandos wie "Sitz" und "Platz" von seinem Menschen-Kollegen Sascha Faßbender. Der kennt die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Polizeihunden. Vorgänger Jack, ein Rauchgiftspürhund, stellte beispielsweise einen Metalldieb in Wickrath, der sich unter einem Gastank versteckt hatte. Und er zeigte bei einem Champions-League-Spiel, als Flaschen und andere Gegenstände flogen, den Störern ordentlich die Zähne. Auch ohne zuzubeißen, herrschte schnell Ruhe im Karton. Roy hat gute Chancen ein würdiger Nachfolger von Jack zu werden. "Er hat eine gute Nase", sagt Sascha Faßbender. Nach Gegenständen zu suchen, macht dem Auszubildenden auch in der Freizeit Spaß.

Bällchen nachlaufen und ins Wasser springen

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Roy


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.