| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Lkw kippt in Autobahnkreuz Wanlo auf die Seite

Mönchengladbach: Lkw kippt in Autobahnkreuz Wanlo auf die Seite
Der Lkw kippte im Autobahnkreuz Wanlo auf die Seite und riss die Leitplanke auf mehreren Metern um. FOTO: Daniel Bothe
Mönchengladbach. Bei einem Unfall im Autobahnkreuz Wanlo ist der Fahrer eines Lkw leicht verletzt worden. Wie die Autobahnpolizei gestern mitteilte, war der Lastwagenfahrer auf der Autobahn 46 unterwegs und verlor in der Tangente zur A 61 in Richtung Koblenz die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Lkw kippte auf die Seite und riss dabei die Leitplanke auf mehreren Metern um. Der Lkw-Fahrer wurde nicht eingeklemmt, wurde aber von den Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Warum es zu dem Unfall gekommen war ist noch nicht klar. Nach einer ersten Vermutung der Autobahnpolizei könnte nicht angepasste Geschwindigkeit der Grund für den Unfall sein.
(angr)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Lkw kippt in Autobahnkreuz Wanlo auf die Seite


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.