| 12.28 Uhr

Mönchengladbach
"Mäuse, Moos und mehr" startet wieder

Mönchengladbach. Es war ein voller Erfolg im vergangenen Jahr: Mit dem Gemeinschaftsprojekt "Mäuse, Moos und mehr" hatten die Rheinische Post und die Stadtsparkasse Mönchengladbach mehr als 1500 Schüler aus 48 Klassen fit gemacht für Wirtschafts- und Finanzthemen. Jetzt wird die Aktion für Siebt- bis Zehntklässler wiederholt – und sogar verlängert. Von Ilka Hahn

"Mäuse, Moos und mehr" bietet Unterstützung für die Unterrichtsfächer Politik, Wirtschaftslehre, Sozial- oder Gemeinschaftskunde. Warum schimpft Papa immer, dass netto so wenig übrig bleibt? Kann ich schon als Schüler mit einer EC-Karte bezahlen? Und was ist eigentlich ein Kredit? Das Projekt gibt Antworten auf Fragen wie diese und liefert eine ökonomische Grundbildung, damit Jugendliche private, gesellschaftliche und später auch berufliche Situationen meistern können.

Lehrer, die 2009 noch nicht teilgenommen haben, erhalten bei "Mäuse, Moos und mehr" ein kostenloses, 67-seitiges Begleitheft für die Unterrichtsvorbereitung, die Schüler jeweils ein Heft (103 Seiten) mit konkreten Arbeitsaufgaben. Außerdem bieten die Sparkassenmitarbeiter Unterrichtseinheiten zu konkreten finanzspezifischen Themen an. Die Bankkaufleute kommen dann direkt in die Klasse.

Damit während des Projekts auch aktuelle Themen im Unterricht behandelt werden können, liefert die Rheinische Post im gesamten Projektzeitraum täglich 20 kostenlose Zeitungsexemplare in die Teilnehmerklassen. Und: Wöchentlich wird es eine Quizfrage zur aktuellen Berichterstattung im Lokalteil geben mit der Chance auf tolle Gewinne.

Angesprochen sind die Klassenstufen sieben bis zehn aller Schulformen in Mönchengladbach. Die Projektphase dauert vom 12. April bis 14. Juli – die Lehrer können frei entscheiden, wann und wie sie das Material im Unterricht einsetzen. Für angemeldete Lehrer gibt es am Montag, 22. März, um 15 Uhr eine kurze Infoveranstaltung zum Projektablauf in der Stadtsparkasse Mönchengladbach.

Anmeldung bis Freitag, 12. März, unter Tel. 02161 2793248 oder per Mail: nicole.hausberg@sparkasse-moenchengladbach.de

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: "Mäuse, Moos und mehr" startet wieder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.