| 16.00 Uhr

Mönchengladbach
Mann wird bei Reizgas-Austritt verletzt

Mönchengladbach. Bei einem Betriebsunfall in Waldhausen ist am Dienstagmorgen ein Mann verletzt worden. In einem Unternehmen war Reizgas ausgetreten. 

Wie die Feuerwehr Mönchengladbach mitteilt, musste der Mann vom Rettungsdienst behandelt werden. Er hatte ein reizendes Gas eingeatmet, nachdem es durch einen Betriebsunfall in einem Industriebetrieb an der Karstraße um kurz nach zehn Uhr freigesetzt worden war. Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht. Weitere Maßnahmen waren nach Angaben der Feuerwehr nicht erforderlich. 

 

(sef/ots)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mann wird bei Reizgas-Austritt verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.