| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Mehr Einbrüche in warmer Wetterphase

Mönchengladbach. Während der warmen Wetterphase sind vermehrt Einbrüche zu verzeichnen, bei denen die Einbrecher durch Fenster einsteigen, aber keine Aufbruchsspuren hinterlassen. Grund dafür sind wahrscheinlich zum Lüften geöffnete Fenster. Am Donnerstag meldete die Polizei einen Einbruch durch ein auf Kipp stehendes Fenster in eine Wohnung an der Mathildenstraße. Hinzu gekommen ist ein Wohnungseinbruch, der sich Donnerstagnachmittag an der Konstantinstraße ereignete. Hier stieg ein Einbrecher durch ein auf Kipp stehendes Fenster ein und stahl neben Geld ein Notebook. Die Polizei rät daher, nur kontrolliert und unter Aufsicht der offenen Fenster und Türen zu lüften.

(gap)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Mehr Einbrüche in warmer Wetterphase


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.