| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Mittags gekauft, abends geliefert

Mönchengladbach: Mittags gekauft, abends geliefert
Einkaufen im Weihnachtsgeschäft - einige Einzelhändler bieten ihren Kunden die schnelle Lieferung der Waren nach Hause an. FOTO: Anja Tinter
Mönchengladbach. Vor Weihnachten müssen Einkäufe meist schnell erledigt werden. Etliche Gladbacher Händler bieten daher an, die Waren noch am selben Tag nach Hause zu liefern. Von Markus Plüm

Alle Jahre wieder. Plötzlich steht Weihnachten vor der Tür. Und bei so manchem bricht die allgemeine Hektik aus, weil ja schließlich noch die Geschenke für die Liebsten besorgt werden wollen.

Und so strömen viele in die Innenstädte, um in letzter Minute doch noch fündig zu werden. Doch was, wenn der neue Fernseher wider Erwarten doch nicht in den Kofferraum passt? "Das ist einer der Klassiker", sagt Eduard Felzen, Geschäftsführer der Saturn-Filiale im Minto. Doch in diesen Fällen bietet der Elektrofachmarkt seine Hilfe an - und das ganzjährig, nicht nur in der Weihnachtszeit. "Wer bei uns bis zwei Stunden vor Geschäftsschluss etwas kauft, kann es noch am selben Tag nach Hause geliefert bekommen." Vorausgesetzt, der Kunde lebt in Mönchengladbach oder einer der umliegenden Städte.

Der Service gilt allerdings sowohl für Einkäufe im Geschäft als auch für online erstandene Waren. "Die Liefergebühren beginnen bei rund 15 Euro und richten sich nach der Größe der Lieferung - je größer, desto teurer", sagt Felzen. Für solche Geräte werde der Dienst auch meist genutzt. "Der kaputte Gefrierschrank, der am selben Tag noch ersetzt werden muss, die defekte Waschmaschine. Aber auch kleine Geräte liefern wir noch am selben Tag."

In der Vorweihnachtszeit bietet die Galeria Kaufhof-Filiale in der Innenstadt den sogenannten Same-Day-Delivery ("Lieferung am selben Tag", SDD) ebenfalls an. Bereits seit vergangener Woche werden die Einkäufe ab einem Warenwert von 50 Euro direkt ins Wohnzimmer gebracht - sogar kostenfrei. "So können die Kunden bei uns einkaufen und danach noch gemütlich auf den Weihnachtsmarkt gehen, ohne alle Tüten und Pakete noch mit sich herumtragen zu müssen", sagt Hans-Peter Irrenberg, Geschäftsführer der Galeria Kaufhof in Mönchengladbach. Er gibt aber auch zu, dass noch nicht allzu viele Kunden auf das Angebot zurückgreifen. "Die Überraschung ist bei vielen groß, wenn wir ihnen anbieten, alles noch am selben Tag zu liefern. Das Angebot hat sich anscheinend noch nicht so sehr herumgesprochen, da braucht es noch Geduld."

Die Same-Day-Delivery der Kaufhof-Filiale wird seit dem Jahr 2015 vom Rheinisch-Bergischen Zeitungsvertrieb durchgeführt und verantwortet. Ein Fahrer ist in den kommenden Wochen für die Kaufhof-Kunden unterwegs. Michel Abé von der Logistikabteilung des Vertriebs der Rheinischen Post ist zuständig für die Koordinierung des Angebots. "Im vergangenen Jahr wurde der Service in der Vorweihnachtszeit etwa 30-mal in Anspruch genommen und lag damit etwa auf gleichem Niveau wie zum Start im Jahr 2015." Daher sieht Abé auch noch Luft nach oben. SDD ist daher eine Dienstleistung, die immer noch Erklärung benötigt. Die Verknüpfung zwischen dem Einzelhandel und einer taggleichen Lieferung ist beim Kunden noch nicht so verankert." Sei diese gedankliche Lücke aber erst einmal überwunden, würden die Kunden vor allem bei unhandlichen und sperrigen Gütern die Dienstleistung gerne in Anspruch nehmen.

Jan Kaiser, Geschäftsführer der Mönchengladbacher Geschäftsstelle des Handelsverbands NRW, betont, dass sich das SDD-Angebot aber hauptsächlich für jene Einzelhändler lohne, die einen Online-Shop betreiben: "Es gibt vereinzelt aber auch rein stationäre Händler, die ihren Kunden so etwas anbieten." Diese könnten damit punkten, da sie vor allem auf der sogenannten letzten Meile - dem letzten Abschnitt der Zustellung zum Kunden - Vorteile gegenüber vielen Logistikunternehmen hätten.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Mittags gekauft, abends geliefert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.