| 13.36 Uhr

Wanlo
Moderne Zeiten im Dorf der Ritter

Wanlo: Moderne Zeiten im Dorf der Ritter
Über den Dächern der historischen Backsteinhäuser sind die Flügel der Windkraftanlagen zu sehen. FOTO: Detlef Ilgner
Wanlo. Auf eine knapp 1150-jährige Geschichte kann Wanlo zurückblicken. Doch Ritter hin, Tradition her: Gegenwart und Zukunft sind in Wanlo mindestens genauso präsent. Von Garnet Manecke

Zwischen roten Backsteinbauten lugt in Wanlo die Moderne hervor. Gleich neben dem Dorf findet sich ein großes Feld mit Windkrafträdern. Fast meditativ drehen sich die großen Windflügel in der Luft. Die Randlage des Dorfes macht die Umgebung für die Errichtung der Windrad-Parks attraktiv. Wie Skulpturen-Gärten sehen die Felder aus, die bei einem Spaziergang durch das Dorf immer wieder hinter den Dächern der Bauernhöfe zu sehen sind.

Aber für sich entdeckt haben die Wanloer ein ganz anderes Feld moderner Zeiten: das Internet. Im Worldwideweb sind die Wanloer höchst aktiv. Unter www.wanlo.de findet der Internetnutzer Informationen über Ritter in Wanlo und die Pfarrgeschichte des Ortes. Hier erfährt er, dass der Kirchturm am letzten Ostertag 1752 einstürzte, die Kirche im Frühjahr 1898 komplett abgerissen wurde und an ihre Stelle die neue Kirche erbaut wurde.

Die Karnevalsgesellschaft KG Wanloer Ströpp stellt sich unter dieser Adresse genauso vor wie der Männergesangsverein Concordia, dessen Stimmen schon seit 150 Jahren im Dorf erklingen. Links weisen auf die Internetauftritte der Dorfinteressengemeinschaft www.dorfinteressengemeinschaft-wanlo.de, des Segelflugplatzes www.segelflug-mg.de sowie der Schützenzüge Erster Jägerzug www.1-jaegerzug-wanlo.de und die Schützengruppe Wallensteiner hin.

Miteinander eng vernetzt

Unter www.der-chronist.de fächert sich dem Leser die Dorfgeschichte vom Jahr 861 bis in die Gegenwart auf. Hier werden Legenden erzählt, Straßennamen erklärt und Persönlichkeiten aus dem Dorfleben beschrieben. Eine eigene Rubrik haben die Vereine, von denen es in Wanlo 14 gibt. Auch die St. Antonius Sebastianus Bruderschaft Wanlo ist hier würdig mit einer Chronik vertreten. Wie in Wanlo üblich sind die Chronisten mit der Bruderschaft vernetzt. Ein Link führt ohne Umwege zur Homepage der Bruderschaft: www.bruderschaft-wanlo.de.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wanlo: Moderne Zeiten im Dorf der Ritter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.