| 17.39 Uhr

Mönchengladbach
Auffahrunfall sorgt für Stau auf A52

Mönchengladbach: Auffahrunfall legt Verkehr auf A52 lahm
FOTO: Gerhardt Seybert
Mönchengladbach. Auf der Autobahn 52 in Fahrtrichtung Roermond hat es am Freitagabend einen Auffahrunfall gegeben. Der Verkehr wird über den Standstreifen an der Unfallstelle vorbeigeleitet. 

"Es wurde verletzte gemeldet, mehr ist derzeit aber noch nicht bekannt", sagte ein Polizeisprecher.

Autofahrer, die in Richtung Roermond unterwegs sind, müssen mit Verzögerungen rechnen. Wann die Strecke wieder freigegeben werden kann, ist unklar. 

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Auffahrunfall legt Verkehr auf A52 lahm


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.