| 16.36 Uhr

Mönchengladbach
Drei Personen bei Unfall leicht verletzt

Mönchengladbach: Drei Personen bei Unfall verletzt
Bei einem Unfall auf der Böningstrasse sind am Mittwoch, 9. September 2015, drei Personen verletzt worden. FOTO: Theo Titz
Mönchengladbach. Bei einem Unfall auf der Böningstrasse sind am Mittwoch nach ersten Erkenntnissen drei Personen verletzt worden. Zwei Autos sind frontal ineinander geprallt. Die Böningstrasse war während der Unfallaufnahme gesperrt.

Wie die Polizei auf Anfrage mitteilte, kam es gegen 15.20 Uhr zu einem Unfall auf der Böningstrasse. Nach ersten Erkenntnissen waren ein Kleintransporter und ein Citroen frontal ineinander geprallt. Drei Personen sollen bei dem Unfall leicht verletzt worden sein.

Autoteile lagen nach dem Unfall quer über die Straße verteilt. Diese ist aktuell gesperrt.  Auch wie es zu dem Zusammenstoß kam, ist bislang nicht klar.

(skr)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.