| 08.30 Uhr

Mönchengladbach-Odenkirchen
Geknackter Geldwechselautomat in der Niers gefunden

Geknackter Geldwechselautomat in der Niers gefunden
Geknackter Geldwechselautomat in der Niers gefunden FOTO: Hans-Peter Reichartz
Mönchengladbach. Am Mittwochmorgen wurde ein Geldwechselautomat in der Niers in Odenkirchen gefunden. Der Stahlschrank wurde bei einem Einbruch in eine Spielhalle gestohlen und aufgebrochen.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatte ein Bürger den Automat im Wasser entdeckt, die Beamten haben den Tresor geborgen. Nach Angaben der Polizei wurde das Geldwechselgerät in der Nacht zu Mittwoch gegen 3.50 Uhr bei einem Einbruch in eine Spielhalle auf der Ruhrfelder Straße gestohlen.

Unbekannte Täter sollen den Stahlschrank trotz Alarms aus der Spielhalle getragen und mit einem Fahrzeug abtransportiert haben. Zeugen beobachteten offenbar, wie ein weißer Transporter davonfuhr. Später sei der Tresor aufgebrochen und die Überreste in die Niers geworfen worden. In dem Safe sollen mehrere Tausend Euro gelagert haben - bis auf ein wenig Münzgeld haben die Täter ihre Beute mitgenommen.

Der weiße Transporter sei nach Polizeiangaben kurze Zeit später an der Straße Saarhof aufgetaucht. Das Fahrzeug soll bei einem Einbruch in einer Firma im Gewerbegebiet Güdderath gestohlen worden sein. Die Ermittlungen dauern an. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02161/290 entgegen.

(veke)