| 20.05 Uhr

Unfall bei Mönchengladbach
Zwei Verletzte bei Unfall auf A61

Unfall auf der A61 bei Mönchengladbach
Unfall auf der A61 bei Mönchengladbach FOTO: Theo Titz
Mönchengladbach. Auf der A 61 ist Sonntag kurz vor der Ausfahrt Mönchengladbach Nordpark ein Auto aus bisher ungeklärter Ursache in die Leitplanke gefahren. Dabei wurde der Fahrer so schwer verletzt, dass er mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste.

Auch der Beifahrer erlitt Verletzungen. Die A 61 musste für die Landung des Hubschraubers in Richtung Venlo komplett gesperrt werden. Während der Bergung und der Unfallaufnahme wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt.

(gap)