| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Motorradfahrer und Sozia über Autodach geschleudert

Mönchengladbach: Motorradfahrer und Sozia über Autodach geschleudert
Trotz Vollbremsung knallte der Motorradfahrer vor den Smart, Er und seine Sozia flogen über das Dach und landeten dahinter auf der Straße. FOTO: Polizei
Mönchengladbach. Wegen eines schweren Unfalls musste die Friedensstraße am Samstag für mehr als eine Stunde komplett gesperrt werden. Laut Polizeibericht, wollte ein 22-Jähriger um 13.54 Uhr mit seinem Smart den Parkplatz eines Fitnessstudios verlassen.

Er bog nach links auf die Friedensstraße Richtung Zoppenbroich, als er mit einem Motorradfahrer (26) zusammenstieß, der mit einer Sozia (19) in Richtung Gracht unterwegs war. Das Krad fuhr unmittelbar gegen die Fahrertür des Smarts. Trotz Vollbremsung wurden die beiden Kradfahrer über den Smart geschleudert und landeten dahinter auf der Fahrbahn.

Beide verletzten sich dabei erheblich und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Der 22-jährige Autofahrer erlitt leichte Verletzungen. Am Krad entstand Totalschaden; der Smart wurde ebenfalls erheblich beschädigt. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurden die Friedensstraße zwischen Druckerstraße und Hosterweg, sowie die Einmündung Stockholtweg / Friedensstraße komplett gesperrt.

(gap)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Motorradfahrer und Sozia über Autodach geschleudert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.