| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Musik und Tanz zum Thema Liebe

Mönchengladbach. Unter der Überschrift "Love is in the Air" veranstaltete die Realschule an der Niers wieder einmal einen ihrer beliebten "Bunten Abende" im Forum der Gesamtschule Rheydt-Mülfort unter Leitung des Teams aus den Lehrerinnen Claudia Cretti und Anne Schreck sowie dem Musiklehrer Andreas Jütten.

In einer raschen Abfolge von Spielszenen und Musik- und Tanzstücken drehte sich alles um das Thema Liebe und Leidenschaft - von der Sandkastenliebe über das Auf und Ab in der Teenagerzeit bis zum klassischen Heiratsantrag mit Rosen.

Neben den vielen Tanzstücken zu aktuellen Hits wie "Lips are moving" oder "Timber" begeisterte auch ein "umgekehrter" Striptease zu Klassikern wie "Jeans on" oder "Was wollen wir trinken" im Jumpstyle-Remix. Sportliche Einlagen der Zumba-Truppe sorgten für Action.

Beeindruckend waren der Auftritt der Samba-Trommler unter Leitung von Andreas Jütten sowie die Soloauftritte von Idis Plehn (Geige) und Lea Rudat, die sowohl durch ihr schauspielerisches als auch vor allem durch ihr gesangliches Können die Zuschauer verzauberte.

Unter Applaus verabschiedeten sich zu den Klängen von "Happy" im Konfetti-Regen die fast 50 Darstellerinnen und Darsteller von ihrem Publikum.

(gap)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Musik und Tanz zum Thema Liebe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.