| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Neue Anlaufstelle für Migranten im Vitus-Center

Mönchengladbach. Die Migrationsberatung der Stadt hat ihren Dienst an neuer Stelle aufgenommen. Ab sofort ist die Beratungsstelle im Vitus-Center zu erreichen, der Umzug vom Rathaus Rheydt in die neuen Räume ist abgeschlossen. In unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof bildet die Migrationsberatung nun die zentrale Anlaufstelle für Zugewanderte in der Stadt. Seit Mitte 2012 ist die Migrationsberatung bei der Stadtverwaltung ein wichtiger Bestandteil der Integrationsarbeit in Mönchengladbach. Die Beratungsstelle ist barrierefrei über die Goebenstraße 4 - 8 zu erreichen.

Der Umzug ist Teil der Konzentrierung vom Bürgerservice der Stadt im Vitus-Center. Die EWMG hatte den weitgehend leerstehenden Komplex gekauft und hergerichtet. Nahezu der ganze Fachbereich Bürgerservice zieht dort ein: Die Abteilung Melde- und Ausweisangelegenheit ist dort bereits seit knapp zwei Wochen untergebracht. Auch die die Standesämter Rheydt und Mönchengladbach, die Bezirksvertretung Nord und die Abteilung Wahlen zieht in das Center. Im kommenden Jahr soll das Stadtarchiv folgen.

Neubürger brauchen Informationen von Behörden und Beratungsstellen, um sich zurechtfinden zu können. Dabei hilft die Migrationsberatung. Der Jugendmigrationsdienst (Diakonisches Werk) und die Fachdienste für Integration und Migration für Erwachsene, die durch das DRK, die Awo und den SKM Rheydt geleistet werden, bieten Beratung und Informationen in verschiedenen Sprachen - unter anderem zu den Bereichen Schule und Ausbildung, Beruf und Arbeit, Behörden und Einrichtungen - an.

Beratungen des Jugendmigrationsdienstes finden montags von 10 bis 12 Uhr statt. Die Migrationsberatung ist montags, mittwochs und freitags von 10 bis 12 Uhr geöffnet. Außerhalb dieser Öffnungszeiten bieten der Jugendmigrationsdienst und die Migrationsberatungen in den Räumen ihrer eigenen Träger weitere Sprechstunden an.

(angr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Neue Anlaufstelle für Migranten im Vitus-Center


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.