| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Neues Wohnquartier in Hardt mit 30 Einfamilienhäusern

Mönchengladbach: Neues Wohnquartier in Hardt mit 30 Einfamilienhäusern
Eine Ansicht des Wohngebiets an der Alexander-Scharff-Straße. FOTO: Vista
Mönchengladbach. Die zur Gladbacher Dornieden-Gruppe gehörende Vista Reihenhaus GmbH beginnt Anfang des Jahres mit der Erschließung des neuen Wohnquartiers in Hardt. An der Alexander-Scharff-Straße entstehen 30 Einfamilienhäuser, davon 28 Doppelhäuser des Typs L und zwei Doppelhäuser des Typs M.

Das Reihenhaus VISTA L mit 129 Quadratmetern Wohnfläche verfügt über vier Zimmer, Küche, Bad, Gäste-WC und ein großes Dachstudio, das sowohl als Elternetage als auch als Arbeitszimmer genutzt werden kann. Typ M ist mit 110 Quadratmetern etwas kleiner und verfügt über drei Zimmer, Küche, Bad und Gäste-WC sowie ebenfalls über ein großes Dachstudio.

Für Vista ist das neue Projekt ein Heimspiel. Der Bauträger, der seit 2008 in ganz Nordrhein-Westfalen Eigenheime baut und allein in diesem Jahr mehr als 250 Wohnhäuser erfolgreich übergeben konnte, hat seinen Stammsitz an der Karstraße 70. "Wir freuen uns natürlich immer sehr, wenn wir Projekte in unserer Heimatstadt realisieren können", sagt Vista-Geschäftsführer Martin Dornieden. In diesem Jahr hatte Vista bereits an der Krefelder Straße in Lürrip Eigenheime erfolgreich übergeben. Eine Besonderheit bei dem Projekt ist die Technikzentrale, aus der alle Einheiten mittels Nahwärme versorgt werden. Das Ergebnis ist ein KfW-Effizienzhaus 55 mit reduzierten Energiekosten. Das neue Wohnquartier in Hardt hat eine Gesamtgröße von 9400 Quadratmetern. Erste Fertigstellungen sind für Ende 2016 vorgesehen.

Auf freiwilliger Basis ließ der Bauträger in diesem Jahr überdies die Qualität der Innenraumluft vom Sentinel-Haus-Institut prüfen. Der Tüv Rheinland hat als Kooperationspartner des Instituts nach offiziellen Standards gemessen und in den Laboren des Prüfdienstleisters ausgewertet: Die Werte für flüchtige organische Verbindungen und Formaldehyd liegen deutlich unter den Empfehlungen des Umweltbundesamtes.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Neues Wohnquartier in Hardt mit 30 Einfamilienhäusern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.